Details zur Veranstaltung


Titel
17 Ziele (SDGs) für eine nachhaltige Zukunft
Untertitel
Wie soll die Welt von morgen aussehen?
Typ
Summerschool
Veranstalter
ESG Köln
Datum
07.08.17 10:00 Uhr bis 10.08.17 15:00 Uhr
Ort
Evangelische Jugendbildungsstätte Hackhauser Hof Hackhausen 5b, 42697 Solingen
Beschreibung

Bis 2030 soll das globale Miteinander radikal umgestaltet werden. So haben es alle Staaten der Erde im Herbst 2015 im Rahmen der Vereinten Nationen beschlossen. Es geht um Armutsbekämpfung, Gesundheit, Bildung für alle Menschen, den Erhalt der Ökosysteme und vieles mehr. 

Dieses große Thema und seine konkrete Umsetzung im Kleinen sind das Thema unserer diesjährigen Summerschool. Dabei trifft es sich gut, dass unser Tagungsort, die Stadt Solingen, selber eine sogar preisgekrönte Nachhaltigkeitskultur entwickelt hat. So  betreibt sie z.B. internationale Partnerschaften auf kommunaler Ebene mit Thiès im Senegal und Jinotega in Nicaragua. Darüber werden wir mehr erfahren und vor allem diskutieren, wie internationale Studierende bei solchen Projekten als Brückenbauer aktiv werden können.

Geplant ist weiterhin eine Exkursion nach Wuppertal mit drei hochinteressanten Besuchszielen: GEPA-The Fair Trade Company ist der größte europäische Importeur fair gehandelter Lebensmittel und Handwerksprodukte aus den südlichen Ländern der Welt. Das Wuppertal Institut beschäftigt sich unter anderem mit Fragen, wie die Entwicklung des Wohlstands mit weniger ökologischer Belastung aussehen könnte. Im kulturell schwer angesagten SWANE-Café empfängt uns Selly Wane. Sie handelt mit Gegenständen aus aufgewertetem Altmaterial. Das Stichwort heißt Upcycling.

Weitere Specials:

  • Lagerfeuer
  • Grillabend
  • Interkulturelle Party
Bemerkung

KINDERBETREUUNG!!!

Gerne können wir versuchen eine Kinderbetreuung zu organisieren, bitte meldet das 3 Wochen vor Seminar an!

Leitung
Ulrike Behmenburg
Kosten
Die Summer School ist kostenfrei
Anmeldeschluss
25.07.17
Ansprechpartner
Ulrike Behmenburg
Telefon: 0221- 8275-2163
Email: ulrike.behmenburg@esgkoeln.de



Anmeldung zur Veranstaltung

(mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Vorname*:

Nachname*:

Geburtsdatum*:

Herkunftsland*:

Geschlecht*:
Männlich Weiblich

Hochschule*:

Studienfach*:


Straße, Nr.*:

Plz*:

Ort*:

Telefon*:

Ihre E-Mail*:

Ihre Nachricht: